KiA_BgP_transp

Verwaiste
Eltern
Cuxhaven   Jutta Willms, Schubertstraße 2, 27474 Cuxhaven

Wer sind wir?

Wir sind eine Selbsthilfe-Gruppe von betroffenen Eltern, die sich einmal im Monat im Gemeindehaus Ritzebüttel mit Pastor Jürgen Köster trifft, der die Gruppenabende leitet.

Uns gibt es seit 1987. Gruppengründerin war Christel Behring, die ihren 20-jährigen Sohn Holger am 27. Februar 1986 durch einen Unfall verlor.

Zum 1.Januar 2013 übernimmt Jutta Willms die Leitung der Gruppe mit Unterstützung von Sabine Alpers..

Mit neu betroffenen Müttern und Vätern treffen wir uns nach einer ersten telefonischen Kontaktaufnahme zu einem umfassenden Gespräch, um den Weg in die Gruppe vorzubereiten..

So helfen wir

In einem geschützten Raum treffen sich Mütter und Väter, die ein oder mehrere Kind(er) verloren haben. Hier können wir wahrnehmen und verstehen, was mit uns passiert und was uns der Verlust bedeutet.

Durch verständnisvolles, einfühlsames Zuhören und dadurch, dass wir einander erlauben Gefühle auszudrücken und zu durchleben, helfen wir uns gegenseitig auf dem schweren Weg durch die Trauer.

Wichtig ist dabei, dass wir auch auf Eltern treffen, die durch den tiefen Verlustschmerz und durch ihre »Trauerarbeit« zum Leben zurückgefunden haben. Sie helfen besonders dort, wo Erfahrung und Kompetenz nicht durch Fachwissen ersetzt werden kann.

 


webcounter